Workshop "Stärkung von Kompetenzen beim Dolmetschen"

Workshop „Stärkung von Kompetenzen beim Dolmetschen“

für Dolmetschende

Der Workshop "Stärkung von Kompetenzen beim Dolmetschen" hat im November 2021 im Hybridformat sattgefunden.
 

Im Workshop bekommen Personen, die für Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund übersetzen, hilfreiche Tipps und Beispiele, an denen sie sich orientieren können.  Dabei ist es unerheblich, ob man / frau seltener oder häufiger übersetzt oder erst zukünftig übersetzen möchte.

  • Wir fokussieren in dem Workshop auf die folgenden Punkte:
  • Wie verläuft ein ideales gedolmetschtes Gespräch?
  • Wie gehe ich damit um, wenn ich die Gesprächsteilnehmenden nicht verstehe?
  • Was ist eine Traumatisierung und wie äußert sich das im Gespräch?
  • Was hilft mir in schwierigen Situationen?

Gemeinsam analysieren wir typische Herausforderungen beim Übersetzen und erarbeiten Strategien, wie man diese Probleme lösen könnte.