Willkommen bei Refugio Villingen-Schwenningen e.V.

Hilfe für Helfer in Geldnöten

Der Flüchtlingshilfsorganisation Refugio VS fehlen 180 000 Euro - da sind Spenden unverzichtbar - Südkurier, 13.01.2016, Roland Sprich

mehr

Nikolaus besucht Flüchtlingskinder

"Sei gegrüßt lieber Nikolaus". Mit diesem Lied begrüßten Kinder aus Syrien, Nigeria, dem Libanon und Deutschland den Nikolaus.

mehr

Der Refugio Kalender VS 2016 ist da!

Unser Refugio VS Kalender 2016 mit Gemälden von Flüchtlingen, die bei uns behandelt und betreut werden, ist in einer Kreativwerkstatt in mehreren Monaten entstanden. Der Kalender ist für zwölf Euro erhältlich. Der Erlös kommt direkt der Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen zu Gute. Verkaufsstellen: Büro von Refugio VS, Schwedendammstraße 6: Bestellungen sind möglich über refugio.vs@t- online.de und Telefon 07721/504155. Morys Hofbuchhandlung in Villingen, Bad Dürrheim, Donaueschingen und Furtwangen

mehr

Zweiter Versorgungsbericht "Traumatisierte MigrantInnen" für BaWü zeigt Reformbedarf und fordert Änderungen

In einer gemeinsamen Pressemitteilung von Landesärztekammer Baden-Württemberg und Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg am 02.10.2015 in Stuttgart werden Ursachen und Auswirkungen von Traumafolgestörungen bei Flüchtlingen sowie strukturelle Probleme des deutschen Gesundheitswesens bei deren ambulanten Versorgung thematisiert. der Bericht widmet sich der besonderen Bedeutung der Psychosozialen Zentren (PSZ) für die Versorgung traumatisierter Flüchtlinge in Baden-Würrtemberg.

mehr

Sie entfliehen ihrer Traumatisierung

Sie sind dreimal wöchentlich im Fitnessstudio, manche auch täglich. Die sieben Männer aus Syrien, Sir Lanka, Kurdistan und Eritrea entfliehen damit Dank der Initiative zweier Unternehmen nicht nur der Alltagslangeweile einer Flüchtlingsunterkunft, sondern auch den somatischen Symptomen ihrer Traumatisierung.

mehr

    

Punk hoch zwei hilft erneut Refugio

Konzert von Deutschlands einziger Punk-Blockflöten-Band. Matthias Ziegler und Matthias Kreutzer engagieren sich. Passanten in der Fußgängerzone freuen sich und spenden. Südkurier, 24.12.2015, Rüdiger Fein

mehr

Riesenandrang beim Benefiztermin für Refugio VS (Südkurier 24.11.2015)

Der Versuch des gegenseitigen Kennenlernens ist mehr als gelungen: 300 Flüchtlinge und Menschen aller Generationen aus der Stadt waren gekommen. Nach dem Motto "Alte Heimat, Neue Heimat" erzählten Asylbewerber ihre Schicksale, Musik- und Wortkunst aus heimischen und fremden Kulturkreisen öffneten die Herzen füreinander.

mehr

"Alte Heimat, neue Heimat" Kunst und Kultur mit und für Refugio VS am 22.11.2015 um 15.00

Flüchtlingen Gesicht und Stimme geben, das ist das gemeinsame Anliegen vom Bündnis für Familien und Senioren sowie "Refugio", der Kontaktstelle für traumatisierte Flüchtlinge. Am Sonntag, 22. November, wird dazu ein Benefiznachmittag im Kaisersaal der Seniorenresidenz am Kaiserring stattfinden. Auch der neue Refugio VS Kalender 2016 wird verkauft.

mehr

Wenn Musik und Not aufeinander treffen Südkurier 22.09.2015

Geschichten von Menschen in Not, erhoben in sozialen Einrichtungen in der Region, so auch bei refugio VS, werden mit dem Liederzyklus von Franz Schubert zu einem Gesamtkunstwerk verbunden. Die Schwarzwald-Baar-Winterreise ist die erste der Reihe, die einen gesamten Landkreis abbildet. Der künstlerische Leiter Stefan Weiller hat seit Anfang 2015 Menschen in verschiedenen sozialen Einrichtungen besucht. „Die Begegnungen bei Refugio erlebte ich als besonders intensiv. Menschen aus Afrika und Asien erzählten aufrichtig und emotional aus ihrem Leben.“

mehr

VORSICHT: Betrügerische Informationsaktion im Namen von Refugio VS mit Spendenaufruf im Raum Villingen-Schwenningen

"Flucht Früher und Heute", so lautet eine Briefsendung mit Spendenaufruf, die aktuell im Raum Villingen-Schwenningen in der Hauspost landet. DIESE AKTION IST NICHT VON REFUGIO VS, WIR HABEN AUCH KEINE KENNTNIS DARÜBER!

mehr

«

  1  2  3  4  5  6  7  8  »

Homemail

Refugio Villingen-
Schwenningen e.V.

Psychosoziales Zentrum für traumatisierte
Flüchtlinge